StadtLandEi - Wie alles entstand

Vor knapp einem Jahr unterhielten wir, Thomas & Adnan, uns an einem sonnigen Tag beim Sport machen über Eierautomaten, weil wir damals noch nicht genau wussten wie man solche Hofautomaten sonst nennen sollte.
Wir als Stadtkinder fragten uns sofort warum es keine Eierautomaten in der Stadt gibt und man nirgends außer auf dem Wochenmarkt Produkte direkt aus der Region kaufen kann. Am nächsten Tag stand schon das erste Grobkonzept.

In der Zwischenzeit ist sehr viel passiert, wir haben:

  • diverse Telefonate mit verschiedenen Automatenherstellern geführt
  • sehr viele Landwirte besucht und dabei sehr viel gelernt (z.B. dass Eier nicht in den Kühlschrank gehören.)
  • noch mehr Telefonate mit chinesischen Automatenherstellern geführt, aber das wäre ja nicht regional.
  • ein Spontanpitch beim Gründergrillen gehalten bei dem wir smark kennenlernten
heute sind wir

StadtLandEi - Was wir tun

Primär ist es unser Ziel, euch Lebensmittel aus der direkten Region um Stuttgart zur Verfügung zu stellen. Dabei liegt der Fokus nicht direkt auf Biosiegeln oder Ähnlichem, sondern darauf, mit gesundem Menschenverstand zu bewerten, ob die Produkte in einer nachhaltigen Landwirtschaft erzeugt worden sind.
Wir verfolgen dabei Kriterien wie Tierhaltung, Gentechnik und Einsatz von Pflanzenschutz. Es zählt aber auch die Leidenschaft mit der die Landwirte an ihre Arbeit rangehen.
Alles was man bei uns kaufen kann, haben wir uns vorher angesehen und natürlich mehrmals probiert.
Diese Informationen werden wir euch natürlich nicht verheimlichen, sondern werden diese nach und nach auf unserer Homepage veröffentlichen.

Wir wollen euch ein gesundes Maß an Transparenz beim Einkauf von Lebensmitteln bieten. Ihr sollt wissen, was ihr da eigentlich zu essen kauft, was genau drin ist, wo es herkommt und wer es wie produziert hat.